Worum geht es?

Worum geht es? 4 Punkte!

1. Als dringlichste Angelegenheit gilt es einen aufziehenden Dritten Weltkrieg auf europäischem Boden zwischen USA-EU-NATO und Russland zu verhindern, der sich am Horizont abzeichnet. Momentan kämpfen wieder zwei Blöcke West gegen Ost um die wirtschaftliche und militärische Hegemonie. Die anglo-europäische Achse will ihre Vormachtstellung – resultierend aus Imperialismus, Kolonialismus, British Empire, American Empire (seit 1945) – nicht aufgeben. Die wirtschaftliche Hegemonie geht mit der Öl-Hegemonie und dem Öl-Dollar einher (= Öl-Zeitalter), d.h., es wird militärisch darum gekämpft, wer in Zukunft die Oberhand über die fossile Energie-Versorgung hat. Irak, Syrien, Libyen, Afghanistan, Sudan, Kongo, Mali sind reine Ressourcenkriege um Öl, Gas, Uran, Diamanten, seltene Erden. Deswegen ist der Weg der erneuerbaren/freien Energien ein alternativer, friedlicher Weg, weil dadurch die Menschen ihre eigene Energie vor Ort produzieren können und Kriege um Öl, Gas, Uran und andere wichtige Rohstoffe obsolet werden (Zeitalter der erneuerbaren/freien Energie). Ein riesiges Verbundnetz von Millionen von Kleinsterzeugern ersetzen die Energie-Monopolisten. Es ist möglich! Es ist machbar! Wir sind die Mehrheit!

2. Als zweite dringliche Angelegenheit gilt es einen globalen Transformationsprozess/Paradigmenwechsel zu fördern, der die materielle und die spirituelle Welt in Frieden zusammenführt/fusioniert. Die globale Gesellschaft kann so, wie sie momentan lebt, nicht weiterleben. Wir haben die Achtung vor kosmischen Gesetzen und unserem Mutterplaneten Erde verloren, wir überfallen andere Länder und beuten sie aus und wir sind wegen der Gier einer kleinen kranken Minderheit auf dem Weg der Selbst-Vernichtung. Wir brauchen eine globale Transformation im Geld- und Wirtschaftssystem, bei der Energieproduktion, in unserem Bildungssystem, in unserem Weltbild, in unserer Einstellung zu unserem Mutterplaneten Erde. Wir brauchen positive und konstruktive Veränderungen ohne militärische Optionen (=>Atomkrieg). Wie können wir im Einklang mit den kosmischen Gesetzen leben ohne einander zu schaden oder zu zerstören? Ganzheitliches Bewußtsein ist die Verbindung von Herz, Hirn und Hand!

3. die dritte dringlichste Angelegenheit ist die Bargelderhaltung bzw. die Bargeldabschaffung zu verhindern. Gelingt es den Globalisten, das Bargeld abzuschaffen, ist der Weg für die totale ökonomische Diktatur und Kontrolle frei. Im Namen der Menschenrechte und der Freiheit gilt es diesen aufkommenden Banken- und Wirtschafts-Faschismus zu verhindern. Jedem muss klar sein, dass die Bargeldabschaffung das Ende der Freiheit und die Vollendung der TOTALEN KONTROLLE ist. Dies dürfen wir unter keinen Umständen erlauben!

4. das Wort „Fortschritt“ muss neu definiert werden. Fortschritt ist dann gegeben, wenn er ganzheitlich zum Nutzen ALLER in Harmonie mit den kosmischen Gesetzen erfolgt. Fortschritt ist die ALLEN zu Gute kommende Verbindung von Herz, Hirn, Hand mit Technologie, Know-How, Infrastruktur, Logistik und Man-Power. Geistig-seelischer UND materieller Fortschritt unter der Bewahrung unserer Lebensgrundlagen (nicht nur profit-orientierte Bereicherung für Wenige, sondern Teilhabe und Verteilung des von ALLEN erwirtschafteten Reichtums). Die Grundlage unserer jetzigen Gesellschaft ist Öl, Konsum und hemmungsloser Kapitalismus = Ressourcenverschwendung.